• Aston Martin
  • Ferrari
  • Maserati
  • Lamborghini
  • Bentley

Automobili Lamborghini: 10.000 produzierte Huracán in vier Jahren

Sant’Agata Bolognese, 13 März 2018 – Der Lamborghini Huracán hat in nur vier Jahren die Schwelle von 10.000 produzierten Einheiten erreicht, ein Meilenstein für den Automobilhersteller aus Sant’Agata Bolognese. Der Huracán Performante in Verde Mantis (grün) wird an einen Kunden in Kanada ausgeliefert. Er ist eine Hommage an den gleichfarbigen Huracán GT3 mit der Startnummer #11, der im Januar das 24-Stunden-Rennen von Daytona als Sieger beendete.

In 2017 hat Lamborghini mit 3,815 weltweit an Kunden ausgelieferten Fahrzeugen erneut einen Absatzrekord erzielt. Insgesamt verließen 2,642 Huracán Modelle die Produktion in Sant’Agata Bolognese: eine Absatzsteigerung um 12% im Vergleich zu 2016. Das V10 Modell von Lamborghini, das 2014 in den Märkten eingeführt wurde, wird zur Zeit in sechs Versionen produziert: das Topmodell Huracán Performante, seine offene Variante, der Performante Spyder, der im März 2018 auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert wurde, sowie die Versionen mit Allrad- und Hinterradantrieb als Coupé und Spyder Version.

Der Lamborghini Huracán ist außerdem fester Bestandteil im Motorsport. So kommt der Huracán Super Trofeo in den vier Super Trofeo Markenpokalen zum Einsatz, während der Huracán GT3 im internationalen GT Rennsport antritt.

https://www.penske-hamburg.de/modelle-lamborghini.html

Bild der News Automobili Lamborghini: 10.000 produzierte Huracán in vier Jahren

Lamborthini Huracán

Kraftstoffverbrauch*
kombiniert: 12,5 l/100km
innerorts: 17,8 l/100km
außerorts: 9,4 l/100km

CO2-Emissionen*
kombiniert: 280 g/km

Effizienzklasse*
G

Energieeffizienzklasse G