• Aston Martin
  • Ferrari
  • Maserati
  • Lamborghini
  • Bentley

Kraftstoffverbrauch (komb.): 9,6 l/100km; CO2 Emission (komb.): 223 g/km; Effizienzklasse: F; *

Ghibli S

In die Entwicklung des Ghibli S brachte der Sportwagenhersteller aus Modena seine gesamte Kompetenz im Bereich einzigartiger GT-Modelle ein, die atemberaubende Fahrleistungen und ein sportliches Fahrverhalten mit überragendem Komfort verbinden. Damit ist es ihm gelungen, eine außergewöhnliche Limousine zu erschaffen, die mit allen bisherigen Konventionen bricht. Ihre Karosserieformen mit einer klaren, schwungvollen Linienführung bringen eindrucksvoll einen sportlichen Charakter zum Ausdruck.


Kraftstoffverbrauch *

kombiniert: 9,6 l/100km
innerorts: 13,8 l/100km
außerorts: 7,1 l/100km

CO2 Emission *

kombiniert: 223 g/km

Effizienzklasse *

F

Energieeffizienzklasse F

Zahlreiche Details zitieren aus der einzigartigen Stiltradition von Maserati

Zahlreiche Details zitieren aus der einzigartigen Stiltradition von Maserati

Beim Betrachten der stromlinienförmigen Silhouette fallen die zahlreichen markentypischen Stilmerkmale ins Auge. Die senkrechten Kühlerstreben sind vom GranTurismo und von der historischen Stilikone Berlinetta A6 GCS inspiriert. Es fehlen auch nicht die drei großzügig dimensionierten Luftauslässe hinter den Vorderrädern oder das klassische ovale Saetta-Logo an der dreieckigen C-Säule.

Die Front wird vom charakteristischen Kühlergrill dominiert, dessen senkrechte Streben vom GranTurismo inspiriert sind und alle Maserati Modelle kennzeichnet. Das traditionelle Oval des Kühlergrills wurde kantiger interpretiert und verjüngt sich im oberen Bereich, wo er sich mit den markanten Frontleuchten mit LED-Technik vereint.

Fahrzeugbestand

Entdecken Sie unsere exklusive Fahrzeugauswahl oder generieren Sie sich Ihre individuelle Suchanfrage.

Fahrzeuge

Die schwungvolle Linienführung der Flanken betont das dynamische Design

Die schwungvolle Linienführung der Flanken betont das dynamische Design

Die Flanken werden hinter den klassischen drei Luftauslässen an den Vorderrädern von zwei schwungvollen Profilen durchzogen, die vor dem muskulösen hinteren Kotflügel zusammentreffen. Im Heckbereich bildet die Kofferraumhaube die natürliche Fortsetzung des Fahrgastraums, während die beiden LED-Heckleuchten eine Brücke zu den Kotflügeln schlagen. Die markentypische dreieckige C-Säule und die rahmenlosen Türen verleihen dem Fahrzeug die Optik eines schlanken Coupés, wenngleich Länge und Radstand Spitzenwerte im Segment aufweisen.


Sportliches Interieur mit markentypischer Exklusivität bis ins kleinste Detail

Sportliches Interieur mit markentypischer Exklusivität bis ins kleinste Detail

Weiches Leder und feinste Nahtverarbeitungen, die auf die markentypische Handwerkstradition verweisen, sind fester Bestandteil eines jeden Maserati. Der Ghibli S verfügt serienmäßig über Sitzbezüge in Leder. Auf Wunsch sind auch die Armaturentafel und die Türverkleidungen in Leder erhältlich, und zudem zweifarbig kombinierbar sind. Hinzu kommt eine akkurate Detailverarbeitung, wie zum Beispiel die Verkleidungen am Konsolentunnel und die Dekoreinsätze der Türverkleidungen.

Ein edler Blickfang ist die traditionelle Maserati Uhr mit blauem Untergrund und Details aus Aluminium. Der mittig angeordnete, großflächige 8,4-Zoll-Monitor mit Maserati Touch Control gestattet ein einfaches Management der meisten Bordsysteme. Die fahrerrelevanten Fahrzeugeinstellungen hingegen werden über eine Tastengruppe am Konsolentunnel neben dem Getriebe-Wählhebel vorgenommen.

Multimedia

Der V6-Motor mit 410 PS quittiert jeden Druck auf das Gaspedal mit Fahrspaß

Der V6-Motor mit 410 PS quittiert jeden Druck auf das Gaspedal mit Fahrspaß

Der V6-Twin-Turbo-Motor mit 2,979 Litern Hubraum des Ghibli S ist für atemberaubende Fahrerlebnisse geschaffen. Er entfaltet 410 PS (301 kW) bei 5.500 Umdrehungen und erreicht im Modus Sport sein maximales Drehmoment von 550 Nm bereits bei 1.750 Umdrehungen. Der außerordentliche, hubraumspezifische Wert von 183 Nm/l sorgt schon bei der geringfügigsten Betätigung des Gaspedals für eine resolute Drehmomententfaltung.

Durch den Einbau der Turbolader in die Abgaskrümmer entstand ein kompaktes, leichtes Auspuffsystem, das wie in jedem Maserati auch Bypass-Klappen umfasst und bereits charakterstarken Motorsound mit zusätzlichen Facetten bereichern. Im Modus I.C.E und Normal bleiben die Klappen geschlossen. Bei betätigter Taste Sport hingegen sind die Bypass-Klappen ständig geöffnet und erzeugen einen satten, begeisternden Bass.

Kontaktformular

Persönliche Angaben

Anrede

Ihre Anfrage

Hinweise zum Datenschutz

Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Anfrage und zweckbezogenen Betreuung. Wir werden Ihre Angaben sorgfältig und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeiten und nutzen und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.

Einwilligung in die Datenverarbeitung zu weiteren Zwecken

Wenn Sie wünschen, auch nach der Abwicklung der Anfrage weiterhin optimal betreut zu werden, ist es erforderlich, dass Sie nachstehend Ihre Einwilligung in die weitergehende Nutzung Ihrer persönlichen Angaben erklären (bitte Zutreffendes ankreuzen):

Widerrufsrecht

Ich kann unter der E-Mail-Adresse info@penske-hamburg.de oder der Telefonnummer +49 40 570030-0 Auskunft über meine beim Empfänger gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten und jederzeit der Berichtigung, Löschung oder Sperrung verlangen. Sollte ich im Nachhinein Einwände gegen die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten haben, kann ich meine Einwilligung ohne Angabe von Gründen unter der oben genannten E-Mail-Adresse oder Telefonnummer widerrufen.

Sicherheitsabfrage **